RAVENOL VFE SAE 5W-20

€47,90

VISKOSITÄT  5W-20 SPEZIFIKATIONEN ACEA A1 API CF ILSAC GF-5 ACEA A5 ACEA B5 ACEA A5/B5 HERSTELLUNGSART SYNTHETISCH FREIGABE LIZENSIERT: API SP RESOURCE CONSERVING, API SN PLUS; ILSAC GF-6A EMPFEHLUNGEN FORD WSS-M2C930-A FORD WSS-M2C930-B FORD WSS-M2C925-A/B FORD WSS-M2C948-B JAGUAR LAND ROVER STJLR.03.5004 CHRYSLER MS-6395 NISSAN MAZDA SUZUKI TOYOTA FIAT 9.55535-CR1 HONDA/ACURA HTO-6 KIA HYUNDAI MITSUBISHI RAVENOL VFE SAE 5W-20 ist ein synthetisches...

VISKOSITÄT 
5W-20
SPEZIFIKATIONEN
ACEA A1
API CF
ILSAC GF-5
ACEA A5
ACEA B5
ACEA A5/B5
HERSTELLUNGSART
SYNTHETISCH
FREIGABE
LIZENSIERT: API SP RESOURCE CONSERVING, API SN PLUS; ILSAC GF-6A
EMPFEHLUNGEN
FORD WSS-M2C930-A
FORD WSS-M2C930-B
FORD WSS-M2C925-A/B
FORD WSS-M2C948-B
JAGUAR LAND ROVER STJLR.03.5004
CHRYSLER MS-6395
NISSAN
MAZDA
SUZUKI
TOYOTA
FIAT 9.55535-CR1
HONDA/ACURA HTO-6
KIA
HYUNDAI
MITSUBISHI

RAVENOL VFE SAE 5W-20 ist ein synthetisches Leichtlauf-Motorenöl mit CleanSynto® Technologie für PKW Benzin- und Dieselmotoren mit und ohne Turboaufladung und Direkteinspritzer. Minimierung von Reibung, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch, exzellente Kaltstarteigenschaften. Verlängerte Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorschrift.

RAVENOL VFE SAE 5W-20 erreicht durch seine Formulierung mit speziellen Grundölen einen hohen Viskositätsindex. Das exzellente Kaltstartverhalten sorgt für eine optimale Schmiersicherheit in der Kaltlaufphase. Durch eine deutliche Kraftstoffersparnis trägt RAVENOL VFE SAE 5W-20 durch Reduzierung der Emissionen zur Schonung der Umwelt bei.

Anwendungshinweis

RAVENOL VFE SAE 5W-20 ist ein universelles Kraftstoff sparendes Motorenöl, ein Spitzenprodukt für moderne PKW-Benzin- und Dieselmotoren.

Eigenschaften

RAVENOL VFE SAE 5W-20 bietet:

  • Garantiert eine schnellstmögliche Durchölung des Motors
  • Hat einen hohen Fuel Economy (FE)-Effekt aufgrund der verwendeten Grundöle und Additive. Geringe Verdampfungsneigung, dadurch niedriger Ölverbrauch.
  • Bietet Sicherheit gegen Verschlammungen, Verkokungen, Verlackungen und Korrosion auch unter ungünstigen Einsatzbedingungen. Keine ölbedingten Ablagerungen in Brennräumen, in der Kolbenringzone und an Ventilen.
  • Die Funktion der Hydrostößel ist bei allen Temperaturen gewährleistet.
  • Stabiles Motorenöl, keine NOx- Oxidation.
  • Gute Rußpartikelabsorption und –dispersion.
  • Neutral gegenüber Dichtungsmaterialien.